Letztes Feedback

Meta





 

Das Wetter an Weihnachten

Wie ihr hoffentlich schon gesehen habt, spielt das Wetter verrückt und niemand kommt wirklich in Winterstimmung, da es schlicht zu warm ist. Das ist schlimm, denn jetzt merken wir, die den Klimawandel vorher nicht spürten, den Klimawandel in für uns extremen Zügen. Witze und Bemerkungen helfen nicht, denn dafür ist es einfach zu spät, denn jeder kann etwas tun, indem er ein wenig darauf achtet, wie er lebt und vielleicht mal das Auto stehen lässt und den Zug oder das Fahrrad nimmt. Ich muss gestehen, dass ich den Klimawandel auch jetzt erst stark merke, weil wir übermorgen in den Skiurlaub fahren und es ganz anders als in den letzten Jahre, wo der Schnee auch weniger wurde, einfach nicht geschneit hat. Doch die Menschen wollen natürlich trotzdem Skifahren und fliegen in den nächsten Jahren nach Kanada. Doch damit verpesten sie die Umwelt noch mehr, sodass es auch irgendwann in Kanada keinen Schnee geben wird.

 Doch jetzt braucht man kluge Köpfe mit alternativen Ideen, um das Problem zu lösen. Ich halte viele Politiker für fähig, dieses Problem GEMEINSAM zu lösen. Aber dafür müssen sich alle Ländern beteiligen.

Bitte liebe Politiker, bitte denkt an an die Zukunft eurer Kinder, Enkel und Urenkel und alle folgenden Generationen aller Menschen.

Dabei wird doch immer: KINDER SIND UNSERE ZUKUNFT gesagt.

Aber dann ermöglicht doch bitte allen folgenden Generationen der Welt eine Zukunft. 

25.12.15 14:59

Letzte Einträge: Polizist grausam im Einsatz erstochen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen